Schilehrerausbildung

Ausbildung zur Landesskilehreranwärterin/zum Landesskilehreranwärter

 

An unserem Gymnasium gibt es die einmalige Möglichkeit, die Ausbildung zum/r Landesskilehreranwärter/in zu absolvieren. Dabei handelt es sich um eine Berufsausbildung, die dazu berechtigt, in jeder Skischule und auf Schulskikursen Skiunterricht zu erteilen. Die Ausbildung orientiert sich am Österreichischen Lehrweg. Weltweit genießt die Österreichische Ski- und Snowboardschule einen hervorragenden Ruf und steht für höchste Qualität und Perfektion. Diese Werte wollen wir in unserer Ausbildung weitergeben.

 

Die Ausbildung umfasst 10 Schneetage und gliedert sich in drei Teile:

Erster Teil: Im Zuge der Sommersportwoche im Club Kitzsteinhorn in Zell am See kann durch die Kurswahl „Ski-Ausbildung“ der erste Teil (5 Schneetage ohne Prüfung) der Ausbildung absolviert werden. Es handelt sich um einen reinen Praxisteil. Nach dem Training am Gletscher können die Schüler/innen am Standardprogramm der Sportwoche teilnehmen.

Zweiter Teil: Dieser ist ein reiner Theorieteil (inkl. Prüfungen) und umfasst 16 Stunden. Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Teil zu absolvieren:

  1. Der zweite Teil kann entweder im Zuge des Wahlpflichtfaches TSBK (Theorie des Sports und der Bewegungskultur) abgelegt werden. Voraussetzung dafür ist ein Zustandekommen des Wahlpflichtfaches.
  2. Die andere Möglichkeit besteht darin, den Teil geblockt an 4 Tagen zu je 4 Stunden abzuschließen. Diese Tage finden je nach Teilnehmerzahl jedes Jahr (im Wintersemester der 6. Klasse) oder alle zwei Jahre (5. und 6. Klasse gemeinsam) statt. Die genauen Termine werden nach Anmeldung bekannt gegeben und sind verpflichtend zu besuchen. Pro Schüler/in fällt bei dieser Variante ein Unkostenbeitrag an (ca. € 40- 70.-, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer/innen). Dieser ist an den Elternverein der Biondekgasse zu überweisen, der diese Ausbildung im Rahmen der Begabungsförderung unterstützt.

Dritter Teil: Dieser Ausbildungsteil erfolgt im Sommersemester der 6. Klasse (März oder April). In diesem Teil begleiten die Skilehreranwärter/innen einen Skikurs der 2. oder 3. Klassen und versuchen in einer eigenen Gruppe mit einem/einer Ausbildner/in unseres Kooperationspartners (Snowsportsacademy – WSSV Wiener Ski- und Snowboardlehrerverband) ihr Können zu perfektionieren (5 Schneetage inklusive Abschlussprüfung).

In diesem Abschnitt sind die Abschlussprüfung und die theoretischen Prüfungen enthalten. Für diesen Teil sind die Kosten für den/die Verbandsskilehrer/in zu tragen (ca. € 150.- pro Person).

Für offene Fragen zur Skilehrerausbildung steht das Schneesportteam, Mag. Martin Golja und Mag. Wolfgang Meyer, zur Verfügung.

 

 

Ausbildung zur Übungsleiterin/zum Übungsleiter

 

Eine weitere Zusatzqualifikation, die an unserer Schule erworben werden kann, stellt die Ausbildung zum/ zur Übungsleiter/in für Kinder/Jugendtraining dar. Diese kann ebenfalls im Zuge des Wahlpflichtfaches TSBK (Theorie des Sports und der Bewegungskultur) absolviert werden und wird auch in diesem geprüft. Für die Zusatzqualifikation ist eine Prüfungsgebühr von € 25.- an unseren Kooperationspartner Sport Union zu leisten.

Die Ausbildung zum/zur Übungsleiter/in ist die Basisausbildung auf dem Weg zum staatlichen Instruktor bzw. auch zur staatlichen Trainerausbildung. Die Ausbildung gibt den Übungsleiter/innen das Rüstzeug für die Umsetzung von Kinder- und Jugendtrainings im Verein. Sie umfasst die grundlegendsten Theorieeinheiten wie Erste Hilfe, Sportbiologie, Trainingslehre und Methodik, aber auch eine Menge praxisorientierter Einheiten zu den Themen spielerisches Ausdauertraining, Bewegungsspiele, Koordinations- und Geschicklichkeitsschulung, Helfen & Sichern sowie alternative Trainingsformen.

Für offene Fragen zur Übungsleiterausbildung stehen Mag. Marlies Kiefer und Mag. Wolfgang Meyer zur Verfügung.

 

Termine

Semesterzeugnis
29. Januar 2021
Schulschluss
02. Juli 2021

Schulautonome Tage 2020/21

  • Herbstferien:
    Mo., 26.10.2020 bis Mo., 02.11.2020
  • Mo., 07.12.2020
  • Fr., 14.05.2021
  • Fr., 04.06.2021

Downloads

Anmeldung 1. Klasse

 

Unverbindliche Übungen

 

Abo Theater der Jugend

 

Schließfach mieten

 

Info Top-Jugendticket

 

Notebook-Information für die Eltern der Schüler/innen der 5. Klassen im Schuljahr 2020/21:

 

NEU: Elternbrief Notebooks 2020/21