Irland

Ireland, here we come!!!

titelbild IRLAm 18. September 2023 machten sich Frau Professor Klima, Frau Professor Patha und Herr Professor Raab mit 25 Schülerinnen und Schüler der 7BCD auf den Weg nach Dublin für die Irland-Sprachreise. Nach einem zwei Stunden langem Flug landeten alle am Dubliner Flughafen und es ging direkt mit einem Bus zur Sprachschule nach Bray, das ca. eine Stunde von Dublin entfernt ist.

Am Abend lernten wir, nach einem ersten Nachmittag in der Sprachschule, auch endlich unsere Gastfamilien kennen. Von Dienstag bis Freitag waren am Vormittag immer vier Stunden Sprachschule auf dem Plan. In diesen haben wir intensiv Englisch gesprochen und lustige, aber vor allem kreative Aktivitäten unternommen. Am Dienstagnachmittag ging es ab in die Hauptstadt, nach Dublin. Die netten Tour Guides Anne und Lewis gaben uns eine sehr schöne und spannende Tour von Irlands Hauptstadt, in der viel neues gelernt wurde.

Wir haben auch das Trinity Collage besucht und interessante Informationen zum Book of Kells bekommen. Am Donnerstag war der Höhepunkt und eine der lustigsten Aktivitäten der Sprachreise gekommen: die Irish Dance Night. Wir haben mehrere Tanzschritte geübt und zusammen getanzt. Zu Beginn waren alle etwas von den komplizierten Schritten verwirrt, doch nach mehrmaligem Wiederholen hatten wir es alle gut drauf, oder besser gesagt fast alle :). Am Freitag ging es dann wieder nach Dublin zum Greyhound Racing, wo wir uns ein Hunderennen angeschaut haben. Vor allem Herr Professor Raab und Clemens versuchten ihr Glück beim Wetten. Nachdem sie immer auf die Outsider gesetzt haben, gewannen sie in der letzten Runde dann doch noch und wir freuten uns alle mit ihnen! :) Wir waren auch zweimal bowlen, was auch zur großen allgemeinen Belustigung beigetragen hat!

Doch natürlich war dies nicht alles. Am Samstag stand Belfast am Programm, die Hauptstadt von Nordirland, wo wir uns die Peace Walls und Murals angeschaut und ein bisschen über den Nordirland-Konflikt gelernt haben. Selbstverständlich kann man sich in Belfast das Titanic Museum nicht entgehen lassen. Der Besuch des Titanic Museums war ein großartiges Erlebnis.

Als Abschluss der Reise war am Sonntag eine Wanderung in Glendalough geplant. Zum ersten Mal erlebten wir das wirklich irische Wetter: Regen, Regen und nochmals Regen. Auf dem Weg zurück nach Bray besuchten wir noch ein altes Gefängnis, das Wicklow Gaol.

Nach acht sehr lehrreichen und abenteuerlustigen Tagen kehrten alle motiviert wieder zurück nach Baden.

Desara Parllaku 7BR

irland20230019irland20230008irland20230004irland20230006irland20230007irland20230009irland20230010irland20230011irland20230003irland20230014irland20230015irland20230016irland20230017irland20230018irland20230001irland20230002irland20230013irland20230020irland20230012

 

160Jahre Web

Imagefilm

imagefilm thumb small 001

Termine

Schulautonome Tage 2024/25

Folgende schulautonome Tage wurden vom SGA beschlossen:

  • Herbstferien: Sa., 26.10.24 bis So., 03.11.24

3 weitere schulautonome Tage:

  • Di., 22.04.25 (Osterdienstag)
  • Fr., 02.05.25
  • Fr., 30.05.25

Downloads

NEU: BiWiWo Infoblatt

 

Anmeldung 1. Klasse

 

Informationen für Volksschüler/innen

 

NEU: Raumplan 2024/2025

 

Registrierung in WebUntis

 

Interessenskurse

 

Schließfach mieten

 

Info Top-Jugendticket

 

Notebook-Information für die Eltern der Schüler/innen der 5. Klassen im Schuljahr 2024/25:

 

NEU: Elternbrief Notebooks 2024/25