BiondekBasketball: Unsere Burschen sind Vizelandesmeister!

BiondekBasketball: Unsere Burschen sind Vizelandesmeister!

Die Obebasketball18oberstufe001rstufenbewerbe sind gespielt – sowohl unsere Mädels als auch Burschen der Oberstufe stellten jeweils ein Team.

Die Mädels spielten das Landesfinale am 5.11. in  Maria Enzersdorf. Im Kreuzspiel hatten wir es mit den bekannt starken Gegnerinnen vom Sportgymnasium Maria Enzersdorf zu tun. Phasenweise wurde richtig schöner Teambasketball gespielt, wodurch auch die schnellen Gegenangriffe der Gastgeberinnen gut unter Kontrolle gehalten werden konnten.

Insgesamt hatten wir jedoch klar das Nachsehen und verloren mit 16:59. Im Spiel um Platz 3 ging es gegen das BG Gmünd und es sollte ein Kopf-an-Kopf-Rennen werden – gerade mal fünf Punkt war der größte Vorsprung, den eines der beiden Teams herausspielen konnte. Unsere Mädels zeigten immer wieder  sehr schöne Spielkombinationen mit super Pässen (z.B. Theresa Sauer oder Amelie Weissenböck), und auch die Verteidigungs- und Reboundarbeit war großartig (v.a. von Sema Dursun). Am Ende muss es ein Siegerteam geben – wir waren es „dank“ großen Wurfpechs leider nicht und verloren unglücklich 24:26. Der Ärger verflog schnell, denn wenn man gut und v.a. beherzt spielt, überwindet man ihn schnell. Mädels, es war mir eine Freude – ihr seid ein super Team!!

Für die Biondekgasse spielten: Amelie Weissenböck, Theresa Sauer, Lena Sulejmani, Verena Kovac, Sema Dursun, Taja Wolfauer, Anja Zotter, Anna Hecher, Eva Kuncic.

Das Landesfinale der Burschen ging am 6.11. in Deutsch Wagram über die Bühne. Kreuzspielgegner waren auch die die Schüler des Heimteams, das BORG Deutsch Wagram. Captain Marcus Pechtl meinte vor dem Spiel: „es wird eng, aber das gewinnen wir. “ Die Vereinsspieler kennen einander gut vom Meisterschaftsbetrieb, dementsprechend motiviert und taktisch vorbereitet gingen wir ans Werk. Essentiell würde sein, deren Größten zu kontrollieren und die starken Werfer möglichst nicht in den Wurfrhythmus kommen zu lassen. Michi Polt übernahm erstere Aufgabe, und zwar richtig gut - verhinderte Punkte und holte Rebounds in der Defense, und scorte selbst zuhauf in der Offense. Mit starker Hilfe von einem toll spielenden Marcus Pechtl, seines Zeichens Coach, Captain und Kämpfer auf dem Spielfeld in Personalunion, und Marc Traumüller, der den besten Werfer Wagrams super im Zaum hielt, wurde das Match ein offener Schlagabtausch. Zu erwähnen seien unbedingt auch Peter Zobay, der sich immer wieder den Rebound schnappte sowie Pässe in Punkte verwertete, und Fabian Schwarzenecker, der eine sehr gute Verteidigungsarbeit leistete. Was soll man sagen – unglaublicher Kampfgeist und taktische Schlauheit bescherten uns den Finaleinzug! Wir gewannen 54:51.

Im Finale warteten die Maria Enzersdorfer Athleten. Sie waren größer und schneller, und mit unseren völlig leeren Batterien ging nicht mehr viel. Es kam die Zeit unserer Nicht-Vereinsspieler, angeführt von Philipp Eckel – es war eine Freude, deine ambidextruous  skills zu bewundern! J Auch alle anderen legten eine Spielfreude an Tag, dass mir das Coachherz lachte. Wir verloren das Finale klar (39:71), aber es war ein großartiges Turnier und eine Wonne, den Bewerb mit euch bestritten zu haben!

Für die Biondekgasse spieltbasketball18oberstufe002en: Fabian Schwarzenecker, Moritz Katzettl, Peter Zobay, Sebastian Sprotte, Niki Schmid, David Benkö, Marcus Pechtl, Philipp Eckel, Marc Traumüller, Michi Polt, Donat Sogojeva, Christian Gojani, Daniel Mende, Daniel Dörfler.

Von Marlies Kiefer

Termine

Zeugnisverteilung
01. Juli 2022

Ferien und schulautonome Tage 2021/22

  • Mo., 25.10.2021
  • Herbstferien:
    Di., 26.10.2021 bis Di., 02.11.2021
  • Landesfeiertag:
    Mo., 15.11.2021
  • Weihnachtsferien:
    Fr., 24.12.2021 bis Do., 06.01.2022
  • Fr., 07.01.2022
  • Semesterferien:
    Mo., 07.02.2022 bis So., 13.02.2022
  • Osterferien:
    Sa., 09.04.2022 bis Mo., 18.04.2022
  • Fr., 27.05.2022
  • Pfingstferien:
    Sa., 04.06.2022 bis Mo., 06.06.2022
  • Di., 07.06.2022
  • Fr., 17.06.2022
  • Sommerferien:
    Sa., 02.07.2022 bis So., 04.09.2022