spanien19

¡Hola chicos!

titelDie diesjährige Sprachreise im September 2019 führte die 17 Schülerinnen und Schüler der 7B und 7C an die Costa Blanca im Südosten Spaniens. Nach einer problemlosen Anreise ging es auch schon gut gelaunt los:

Zuerst wurde in der Hafenstadt Alicante das “echte, spanische” Leben in Gastfamilien erprobt und in der Sprachschule in Kleingruppen fleißig gelernt. Wir verabredeten uns in der Mittagspause zum gemeinsamen Essen, am Nachmittag zu einer Besichtigung oder einer sportlichen Aktivität (Schwimmen und Salsa-Tanzen), um dann den Abend gemütlich am Strand, vor dem TV (Fußballspiel) oder in der Innenstadt ausklingen zu lassen.

Die Ausflüge am Wochenende führten uns in wunderschöne Dörfer (Villajoyosa und Altea, Guadalest und Río Algar), wo es auch immer die Möglichkeit zu einer Erfrischung im Wasser gab. Unsere letzten vier Tage der Reise verbrachten wir dann noch in Valencia – eine junge und sehr moderne Stadt, die durch ihre besondere Architektur (historische Innenstadt und modernes Museumsviertel) überzeugt. Bei einer Radtour ans Meer lernten wir Valencia von seiner grünen Seite kennen, und in den Museen “Oceanográfico” (Meeresbiologisches -) und “Museo de las Ciencias” (Wissenschaftsmuseum) sowie im “Hemisférico” (Kino) verbrachten wir viele interessante Stunden.

Allen, die bei dieser schönen und abwechslungsreichen Reise dabei waren, hat es sehr gut gefallen. Wir kommen wieder!

Mag. Andreas Fuchsluger und Mag. Barbara Rucziczka

spanien19001spanien19002spanien19006spanien19007

Danke Screens Regenwaldprojekt

Durch euren Einsatz konnten wir großartige EUR 320,-- an den Verein "Umwelthelden e.V." überweisen!

Radeln für den Regenwald

Unterstützen Sie die Spenden­aktion des BG/BRG Baden Biondek­gasse, bei der die Schüler*innen klima­freund­liche Trans­port­mittel nutzen, um den Erhalt des Regen­waldes zu finanzieren: 
https://bit.ly/3niU4le

Termine